Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RUHR MEDICINALE® . Essen 2019

24. Februar 2019, 10:00 - 17:00
RuhrSalon im RuhrTurm Essen

Der Sonntag für Ihre Gesundheit

Erfolgreich an einem starken Gesundheitsstandort

Die Gesundheit nimmt in der zunehmend vom demografischen Wandel geprägten Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert ein. Die medizinischen Fortschritte machen für immer mehr Erkrankungen eine Heilung oder zumindest eine Linderung möglich. Und mit dem steigenden Lebensalter sind vielfache Hilfen sowie ein umfangreiches Pflegeangebot zur schnell wachsenden Aufgabe geworden. Zudem achten junge Menschen immer häufiger auf ihre gesunde Ernährung und möchten sich mit sportlichen Aktivitäten kontinuierlich fit halten.

Gesundheitliche PRÄVENTION ist für viele Menschen ein selbstverständlicher Teil ihres Livestyle geworden. Daher ist die Gesundheitswirtschaft ein Zweig, der in Bezug auf Forschung und Diversifizierung der Angebote stark expandiert. Neben den gut etablierten Anbietern, die sich allerdings immer wieder innovativ und modern profilieren müssen, suchen zunehmend neue Gesundheitsunternehmen die Öffentlichkeit, um den Menschen ihre Kompetenzen und die damit verbundenen, spezifischen Vorteile nahe zu bringen. Hierfür gibt es diese Informations- und Kommunikations-Plattform.

Im Ruhrgebiet leistet die RUHR MEDICINALE einen wichtigen Beitrag zur gesundheitlichen Aufklärung und Orientierung der Patientinnen und Patienten. Als regionale Bürgermesse für die Gesundheit stellt sie die örtlichen, aber auch die überregionalen Anbieter von Gesundheitsleistungen aus Essen und seinen Nachbarstädten vor und bringt die Menschen mit führenden Gesundheitsexperten unterschiedlicher Disziplinen ins Gespräch. Und das bei freiem Eintritt für die Messebesucher.

An diesem „Sonntag für Ihre Gesundheit“ – so das Motto der Veranstaltung – sollen die Menschen mit den führenden Medizinern und Gesundheitsanbietern der Region ins Gespräch kommen. Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Talkrunden sowie persönliche Gespräche an den Messe- und Informationsständen werden einen breiten Überblick über die Kompetenz dieser Gesundheitsregion im zentralen Ruhrgebiet geben. Dazu sind alle Bereiche der Gesundheitswirtschaft eingeladen wie zum Beispiel:

  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Pflegedienste und Seniorenzentren
  • Sport- und Fitnesseinrichtungen
  • Heilpraktiker und Naturheilpraxen
  • Anbieter ambulanter und stationärer Pflege
  • Medizintechniker und Sanitätshäuser
  • Apotheken und Notdienste
  • Facharztpraxen und Gesundheitszentren
  • Karitative und gemeinnützige Einrichtungen
  • Heilpraktiker und Naturheilpraxen
  • Ernährungsberater und Health-Food-Produkte
  • Organisationen der Aus- und Fortbildung
  • und viele Gesundheitsangebote mehr …

 

 

Grußwort

Alle Gäste der RUHR MEDICINALE  heiße ich im Namen der Stadt Essen  herzlich willkommen.
Ich freue mich sehr, dass die Messe nach der erfolgreichen Premiere in 2018 auch in diesem Jahr wieder im Essener RUHRTURM stattfindet. Alle Gäste erwartet ein umfangreiches Informationsangebot mit Ansprechpartnern von über 50 verschiedenen Akteuren und Institutionen der Essener Gesundheitswirtschaft. Die Messe ist eine tolle Gelegenheit für die Bürgerinnen und Bürger, die große Vielfalt an Essener Medizinern und Unternehmen aus dem Gesundheitssektor kennenzulernen. Die Gesundheitswirtschaft ist mit rund 45.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen der größte Arbeitgeber dieser Stadt und hat sich international einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Medizin und Gesundheitswesen sind Standortprofile dieser Stadt. Sehr gerne habe ich für die RUHR MEDICINALE wieder die Schirmherrschaft übernommen.

Die RUHR MEDICINALE bietet auch in seiner zweiten Auflage ein breites Spektrum für alle interessierten Besucherinnen und Besucher. Neben den Infoständen liefern rund 20 Impulsvorträge der Aussteller, fünf Fachvorträge renommierter Dozenten und zwei Podiumsdiskussionen wichtige Hinweise, Denkanstöße und Einblicke in gesundheitliche Themen. Im Ruhrturm werden dabei unter dem Motto “Sonntag für die Gesundheit“ sowohl traditionelle als auch innovative Gesundheitslösungen präsentiert. Auch in diesem Jahr richtet sich das umfangreiche Angebot an die ganze Familie. Die RUHR MEDICINALE ist eine Gesundheitsmesse für die Bürge-rinnen und Bürger. Im Namen der Stadt Essen möchte ich Initiator Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer und dem Team um Emrich Welsing und der Agentur Welsing Communication danken.
Auch den sich beteiligenden Medizinern, Unternehmen und Institutionen möchte ich für ihr Engagement danken. Allen Gästen wünsche ich einen informativen Tag und viele interessante, neue Einblicke und Kontakte.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Thomas Kufen
Oberbürgermeister der Stadt Essen

 

 

 

 

MesseeröffnungTalks im RuhrSalonFachvorträgeImpulsvorträgeSprechstunden

MESSEERÖFFNUNG im RuhrSalon

 

 

Moderation:
Anja Baudeck
10:00 Uhr Thomas Kufen,
Oberbürgermeisterder Stadt Essen

 

Professor Dr. med. Dietrich Grönemeyer,
Initiator der RUHR MEDICINALE
 

Professor Dr. med. Thomas Budde,
Vorsitzender des Essen.Gesund.Vernetzt e.V.
 

Emrich Welsing
Veranstalter der RUHR MEDICINALE

10:30 Uhr

 

RUHR MEDICINALE Tombola mit  TOTO (TV-Hauptkommissar aus der Serie Toto & Harry)

Spendenaktion zugunsten der Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung

Anschließend Autogrammstunde

10:45 Uhr

Eröffnungsvortrag:

Die NAKO-Gesundheitsstudie zu den Ursachen der großen Volkskrankheiten, wie z.B. Krebs, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Diabetes

Professor Dr. rer. nat.  Karl-Heinz Jöckel, Direktor des Instituts für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie am Universitätsklinikum Essen

RUHR MEDICINALE – Talks im RuhrSalon

 

 

11:30 Uhr

Medizin-Talk: Leben mit Demenz

Kult-Kommentator Werner Hansch hat den Beginn der Alzheimer-Erkrankung von Rudi Assauer miterlebt und sich seither intensiv mit dem Thema Demenz beschäftigt. Seine Talk-Gäste bei der RUHR MEDICINALE sind:

 

Univ. Prof. Dr. med. Richard Dodel ist Lehrstuhlinhaber für Geriatrie am Universitätsklinikum Essen und Chefarzt des Geriatrie-Zentrums Haus Berge

 

Brigitta Schröder hat als Diakonisse langjährige Pflegeerfahrungen mit Menschen mit Demenz gesammelt und berichtet darüber in ihren Büchern

 

Manoucher Shamsrizi ist Mitbegründer des Hamburger StartUps RetroBrain R&D und erhielt für die Erfindung der MemoreBox, eine leicht zu bedienende Spielekonsole für ältere Menschen im Jahr 2013 den Rudi-Assauer-Preis der „Rudi-Assauer-Initiative Demenz und Gesellschaft“

 

 

 

Moderation: Christian Keller

12:40 Uhr  

Patientenfürsprache in Kliniken und Krankenhäusern

 

Birgit Hagen, Bundesverband Patientenfürsprecher in Kliniken und Krankenhäusern (BPiK) und

 

Detlef Schliffke, Bundesverband Patientenfürsprecher in Kliniken und Krankenhäusern (BPiK)

13:00 Uhr

Augmented und Virtual Reality in der modernen Medizin

Stefan Maas, SomaView GmbH, Bochum

13:30 Uhr

Gesundheitsapps – Chance oder Risiko?

Christoph Kaminski, B.Sc, M.Sc, MyLetics GmbH, Essen

14:00 Uhr

PAUSE

 

15:00 Uhr

HERZRASEN 2.0 – Mit Spenderherz zum Ironman

Interview mit Elmar Sprink, der nach seiner Herztransplantation den eisernen Willen aufbrachte, am Ironman in Hawaii teilzunehmen. Eine motivierende Geschichte

FACHVORTRÄGE zu Medizinthemen

 

11:00 Uhr  

Alterstraumatologie und Altersmedizin

 

 

Professor Dr. med. Sven Lendemans, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus

 

Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Frohnhofen, Abteilungsarzt Altersmedizin am Alfried Krupp Krankenhaus

 

Dr. rer. medic. Dirk Ashauer, Pflegedirektor am Alfried Krupp Krankenhaus

12:00 Uhr

Morbus Parkinson – Was erwartet uns 2019?

Professor Dr. med. Dirk Woitalla, Chefarzt der Klinik für Neurologie am St. Josef Krankenhaus Kupferdreh

13:00 Uhr

Unfallchirurgie in der Metropole Ruhr

Professor Dr. med. Marcel Dudda, Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Universitätsklinikum Essen

14:00 Uhr

Das Kreuz mit dem Kreuz – Der Rücken ist mehr als ein Körperteil

Professor Dr. med. Dietrich Grönemeyer, Grönemeyer Institut für Mikrotherapie

15:00 Uhr  

55.000 Neuerkrankungen in Deutschland. Allein 5.000 in Essen – jedes Jahr. Rauchen. Asbest. Feinstaub. Lungenkrebs bedroht uns alle.

Das Expertenteam des Lungenkrebszentrums der KEM I Evang, Kliniken Essen-Mitte mit der Thoraxchirurgie, der Lungenheilkunde sowie der Onkologie mit integrativer Palliativmedizin informiert über neueste Erkenntnisse, Therapien und Prävention.

 

Lungenkrebs: Was hat ein volles Fußballstation denn damit zu tun?

Priv.-Doz. Dr. med. Servet Bölükbas, Direktor der Klinik für Thoraxchirurgie der KEM

 

Was Ihre Lunge wirklich braucht: Früherkennung, Vorsorge sowie Diagnostik bei Lungenkrebs.

Priv.-Doz. Dr. med. Georg Nilius, Direktor der Klinik für Lungenheilkunde der KEM

 

Immuntherapie bei Lungenkrebs: Wie und wann wirkt sie?

Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Christian Christoph, Oberarzt der Klinik für Internistische Onkologie und Hämatologie der KEM

 

Das tut Ihnen gut: Wie die Naturheilkunde Ihrer Lunge hilft.

Professor Dr. med. Gustav Dobos, Direktor der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin der KEM

16:00 Uhr

Gesundheit! Im Spannungsfeld zwischen Schulmedizin, Hightech und Naturheilkunde        

 

 

Professor Dr. med. Dietrich Grönemeyer moderiert den Experten Talk mit

 

Barbara Steffens, Leiterin der TK-Landesvertretung Nordrhein-Westfalen,

 

und

Professor Dr. med. Gustav Dobos,  Direktor der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin der KEM

IMPULSVORTRÄGE in der Messe-Passage

Kommen Sie mit den Ausstellern der RUHR MEDICINALE ins Gespräch. Mit kurzen Impuls-Vorträgen stellen einige Gesundheitsanbieter sich und ihre Themen vor. Hören Sie auf der Bühne folgende Vorträge:

 

Moderator: Bernd Overwien

11:00 Uhr

Meningokokken & Co.

Juliane Böttcher, Gesundheitsamt Essen

11:20 Uhr

Baby AR – Mit der HandyApp in den Babybauch schauen

Stefan Maas, SomaView, Bochum

11:40 Uhr

Cannabis als Arznei bei chronischen Schmerzen und Unruhezuständen

Dirk Bettenworth, Praxis für Klassische Homöopathie und traditionelle chinesische Medizin

12:00 Uhr

Möglichkeiten der Physiotherapie bei Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden

Jerry Panten, Novotergum GmbH, Essen

12:20 Uhr

Die Hilotherapie: Vermeidung von schmerzhaften Nervenschädigungen (Polyneuropathie) während der Chemotherapie

Dr. rer. nat. Trudi Schaper, Europäisches Brustzentrum am Luisenkranken-haus Düsseldorf, Hilotherm GmbH, Argenbühl

12:40 Uhr

Was bin ich mir wert?! Wie wichtig ist NEIN sagen für meine psychische Gesundheit!

Latinka Goßling & Nicole Gertz, Medical Spa Essen

13:00 Uhr

Krank durch Wasser und Luft – Kann das sein?

Stefan Mair, WaLuCheck, Rosenheim

13:20 Uhr

Gesundes Raumklima für Privat- und Arbeitsräume

Sybille Hellier, IBT Team NRW UG, Gelsenkirchen

13:40 Uhr

Adipositas & Frauengesundheit

Priv. Doz. Dr. med. Till Hasenberg, Helios Klinikum Niederberg

14:00 Uhr

PAUSE

15:00 Uhr

„Wer Leben schenkt, sollte sich auch mal was zurück holen“ – was Schwangere und frisch gebackene (oder frisch entbundene) Mütter brauchen!

Christiane Langer und Bettina Zünkeler, Vitarevis – Reise- und Gesundheitswelt

15:20 Uhr

Hypnose in der modernen Psychotherapie

Antje Haller, Praxis für Hypnose und Psychotherapie

15:40 Uhr

Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung – Bezahlbarer Zugang zu erstklassiger Medizin

Ralf Willems, Corrigo AG, Kaisersesch

SPRECHSTUNDEN der Essener Kliniken

 

10:00 Uhr

Der Zungenschrittmacher und andere Hilfen für Schnarcher

 
 

Dr. med. Winfried Hohenhorst, Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheikunde am Alfried Krupp Krankenhaus

 

Dr. med. Peter Caspar Schulte, Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin am Alfried Krupp Krankenhaus

10:00 Uhr

Diabetes – betrifft mich das?

Dr. med. Anna Katharina Trocha, Chefärztin für Diabetologie am Elisabeth-Krankenhaus Essen

10:00 Uhr

Robotic in der Frauenheilkunde

Professor Dr. med. Rainer Kimmig, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Essen

11:00 Uhr

Schaufensterkrankheit – Gefäßverkalkung der Beine

Dr. med. Christian Jacke, Leiter der Abteilung Angiologie an der Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie am Alfried Krupp Krankenhaus

11:00 Uhr

Rheuma und Arthrose der Hand

Dr. med. Susanne Möhlen-Albrecht, Chefärztin der Klinik für Handchirurgie am St. Josef Krankenhaus Kupferdreh

11:00 Uhr

Lungenkrebs – wann kann operiert werden?

Professor Dr. med. Clemens Aigner, Direktor der Klinik für Thoraxchirurgie und thorakale Endoskopie an der Ruhrlandklinik der Universitätsmedizin Essen

12:00 Uhr

Die Last mit der Wirbelsäule – moderne Behandlungskonzepte

 
 

Ulrike Fochtmann, Oberärztin der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus

 

Dr. (DZ) med. Hager Nakli, Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Alfried Krupp Krankenhaus

12:00 Uhr

Naturheilkunde an den KEM.

Dr. med. Thomas Rampp, Leiter des Instituts für Naturheilkunde und Traditionelle Europäische, Chinesische und Indische Medizin und Oberarzt der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin der KEM I Evang. Kliniken Essen-Mitte

12:00 Uhr

Ich habe Luftnot! Wer kann mir helfen?

Dr. med. Thomas E. Wessendorf, Leitender Oberarzt der Klinik für Pneumologie an der Ruhrlandklinik der Universitätsmedizin Essen

13:00 Uhr

Gelenkschmerzen – Individualität in der Behandlung

Dr. med. Peter Feldmann, Leitender Arzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie am Philippusstift und St. Vincenz-Krankenhaus

13:00 Uhr

COPD – Die Atemwegs-Volkskrankheit.

Priv.-Doz. Dr. med. Georg Nilius, Direktor der Klinik für Lungenheilkunde der KEM 

13:00 Uhr

Im Fokus: Der Mensch – Einmalig in Deutschland – Das Institut PatientenErleben

Monja Gerigk, Leiterin des Instituts PatientenErleben der Universitätsmedizin Essen

14:00 Uhr

Wirksame Medikamententherapie bei Lungenkrebs.

Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Christian Christoph, Oberarzt der Klinik für Internistische Onkologie und Hämatologie der KEM

15:00 Uhr

Krebserkrankungen des Verdauungstraktes. Eine gemeinschaftliche Therapieaufgabe

 
 

Dr. med. Henning Dömer, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus

 

Dr. med. Andreas Schäfer, Abteilungsarzt Gastroenterologie der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin am Alfried Krupp Krankenhaus

15:00 Uhr

Krampfaderbehandlung heute: muss immer operiert werden?

Professor Dr. med. Johannes Hoffmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie am Elisabeth-Krankenhaus Essen

16:00 Uhr

Sie fragen, Ihr Thoraxchirurg antwortet.

Priv.-Doz. Dr. med. Servet Bölükbas, Direktor der Klinik für Thoraxchirurgie der KEM

 

Alfried Krupp Krankenhaus, Essen
www.krupp-krankenhaus.de

Allianz Markus Wüllner, Düsseldorf
www.vertretung.allianz.de/markus.wuellner/

Allianz Vedran Kustura, Essen
http://www.kustura-allianz.de

Bagus GmbH & Co. KG, Essen
www.bagus-gmbh.de

Bau & Design UG, Mülheim/Ruhr
www.baudesign-gmbH.de

Beladomo GmbH, Heiligenhaus
www.beladomo.de

Bemer Repräsentanz Ruhrgebiet, Essen
www.vedavitale.de

Brigitta Schröder, Essen
www.demenz-entdecken.de

Bundesverband Patientenfürsprecher in Kliniken und Krankenhäusern e.V. (BPiK), Essen
www.bpik.de

Capio Klinik im Park – Venenzentrum NRW, Hilden
www.klinik-im-park.de

Cares.Watch, Schwalmstadt
www.cares.watch

Ceragem Gelsenkirchen Contilia GmbH, Essen
www.ceragem-gelsenkirchen.de

Contilia GmbH, Essen
www.contilia.de

cor – Zentrum für gesunde Führung, Essen
www.business-cor.de

Corrigo AG, Kaisersesch 
www.corrigo.ag

Deutsche Arzt AG, Essen
www.daag.de

Deutsche- Kinderhospiz und Familienstiftung e.V., Nordhausen am Harz
www.dkfs-hilft.de

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Essen e.V.
www.drk-essen.de

doTerra – Duft der Erde, Essen
www.duft-der-erde.de

Emschergenossenschaft / Lippeverband, Essen
www.eglv.de

Essen.Gesund.Vernetzt. – Medizinische Gesellschaft e.V.

Essener Sportbund e.V. Feldfreunde, Essen
www.essener-sportbund.de

Feldfreunde, Essen
www.feldfreunde.de

Flexomed GmbH Personaldienst, Hagen
www.flexomed.de

Gröeen GmbH
www.groeen.de

Grönemeyer Institut für Mikrotherapie, Bochum
www.groenemeyer-institut.com

Helios Klinikum Niederberg
www.helios-gesundheit.de/kliniken/niederberg

HFH Hamburger Fern Hochschule, EssenHelios Klinikum Niederberg
www.hfh-fernstudium.de

Hilotherm GmbH, Argenbühl
www.hilotherm.com

IBT Team NRW UG, Gelsenkirchen
www.ibt-team-nrw.de

Imkerei Kontny, Essen

InGAsys.Ganganalyselabor
www.InGAsys.de

KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte
www.kliniken-essen-mitte.de

Kluba Medical GmbH, Düsseldorf 
www.kluba-medical.com

Kongressbuchhandlung Buchkontext, Essen
www.buchkontext.de

Medical Spa Essen
www.medical-spa-essen.com

Miethühner, Essen
www.pottrabauken.de

Myletics GmbH, Essen
www.say-hi-to.com

Naassan Com GmbH
www.der-ergotisch.de

Naturheilpraxis Bettenworth
www.naturheilpraxis-dirk-bettenworth.de

Naturheilverband Ruhrgebiet e.V.
www.nhv-ruhrgebiet.com

Oberschuirshof – Bauer Weber, Essen
www.oberschuirshof.de

Partners in Health / Luxxamed, Kassel
www.partners-in-health.de

Praxis für Hypnose und Psychotherapie Antje Haller, Essen
www.medizinisches-hypnose-institut.de

Promedica Plus Essen-Süd RE.VITAL GmbH, Recklinghausen
www.promedicaplus.de/essen-sued

RE.VITAL GmbH, Recklinghausen
www.ceragem-recklinghausen.de

Ringana Frischepartner Essen
www.liebe-dein-koerper.ringana.com

Sanitätshaus, Orthopädie- und Rehatechnik Th. Lückenotto GmbH, Bochum
www.sanitaetshaus-lueckenotto.de

SAPV Niederberg GmbH, Velbert Schmerzspezialist – HP M. Braig, Essen
www.sapv-niederberg.de

Schmerzspezialist – HP M. Braig, Essen
www.liebscher-bracht.com/schmerztherapeut/qp/de/nrw/essen-kettwig/manfred-braig/

Schürholz Brille & Linse – Sehen erleben, Essen
www.optik-schuerholz.de

SomaView GmbH, Bochum
www.somaview.glass

Stadt Essen – Fachbereich Jugend (mit den teilnehmenden Kooperationspartnern)
www.essen.de/aktuell/portalaktuell.de

  • AWO Familienbildungsstätte
  • CSE gGmbH – Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V.
  • Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V.
  • Diakoniewerk Essen
  • Impulse e.V.
  • Katholische Familienbildungsstätte Essen
  • Jugendpsychologisches Institut der Stadt Essen
  • VKJ Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.

Stadt Essen – Gesundheitsamt
www.essen.de/rathaus/organisationseinheiten/organisationseinheit_1188199.de.html

Stiftung ÜBER Leben, Essen
www.ueber-leben.de

TV Bredeney 1895 e.V., Essen
www.tvbredeney.de

Universitätsklinikum Essen
www.uk-essen.de

Vitarevis Reise- und Gesundheitswelt, Essen
www.vitarevis.de

Viva Con Agua – Wasserstelle West, Hamburg
www.vivaconagua.com

VOD e.V. Verband der Osteopathen Deutschlands, Wiesbaden
www.osteopathie.de

WaLuCheck, Rosenheim
www.wasser-luft-check.de

WelCom – Welsing Communication, Essen
www.welsing-communication.de

Wertvoll Unternehmensberatung, Essen
www.wertvoll-unternehmensberatung.de

WET GmbH, Essen
www.wet-bautrocknung.de

Wiese e.V., Essen (mit den teilnehmenden Selbsthilfegruppen)
www.wiesenetz.ruhr

  • Bundesverband der Skoliose-Selbsthilfe e.V.
  • Asbestose Selbsthilfegruppe Essen-NRW e.V.
  • Alzheimer Selbsthilfegruppe Essen e.V.
  • Selbsthilfegruppe Krise rund um die Geburt
  • Lungenkrebs – Selbsthilfegruppe Essen
  • Selbsthilfe Schlafapnoe in Essen e.V.
  • Zahnklinik Essen

 

Yoga -gesund – Es ist nie zu spät!

Eun Mie Anne ThieleFür einen abwechslungsreichen Yoga-Nachmittag sorgt auf der RUHR MEDICINALE Eun Mie Anne Thiele. Die Liste ihrer Qualifikationen ist lang, und mit ihrem Team bringt die Yoga-Lehrerin Anfängern wie fortgeschrittenen Yogis gleichermaßen den Spaß an gedehnten Bewegungen bei.

KINDERBETREUUNG

Während sich die Erwachsenen um die Gesundheit der Familie kümmern, genießen die Kinder die Zeit bei der RUHR MEDICINALE mit betreuten Spiel-, Sport und Erlebnis- Aktionen.

RUHR MEDICINALE TOMBOLA

Hauptkommissar TOTO besucht die RUHR MEDICINALE und hofft auf viele Tombola-Teilnehmer zugunsten der Deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung. Als Hauptpreis winkt eine Wellnessreise, gestiftet von VITAREVIS.

AN APPLE A DAY

… Eine gesunde Küche, mit regionalen Produkten zubereitet: Bei der RUHR MEDICINALE bilden die Gastronomie „Essbar – gesund essen“ und der „Oberschuirshof“ ein Tandem und zaubern leckere Überraschungen rund um den Apfel! „Und der gesunde Apfelsaft wird frisch auf der Messe gepresst.

ERÖFFNUNGSVORTRAG

Die NAKO-Gesundheitsstudie zu den Ursachen der großen Volkskrankheiten wie z.B. Krebs, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Diabetes Prof. Dr. rer. nat. Karl-Heinz Jöckel Universitätsklinikum Essen PATIENTENFÜRSPRECHER An wen können sich Patient/ innen in Kliniken und Krankenhäusern vertrauensvoll mit ihren Problemen wenden? Der Bundesverband der Patientenfürsprecher stellt sich und sein Angebot vor.

FAMILIENBILDUNG UND FAMILIENBERATUNG

“Am Gemeinschaftsstand des Essener Jugendamtes informieren und beraten die folgenden Kooperationspartner:”

  • AWO Familienbildungsstätte
  • CSE gGmbH
  • Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V.
  • Diakoniewerk Essen
  • Impulse e.V.
  • Katholische Familienbildungsstätte Essen
  • Jugendpsychologisches Institut der Stadt Essen
  • VKJ Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.

WIE GESUND IST UNSER WASSER?

Trinken Sie das Wasser aus Ihrem Wasserhahn? Oder gehen Sie im Sommer in Rhein und Ruhr bedenkenlos baden? Die Firma WaLuCheck analysiert Ihre Wasserproben live und kostenlos auf der RUHR MEDICINALE mit einem Nitrattest. Bringen Sie dazu bitte ca. 200 ml Wasser in einem sauberen Fläschchen mit.

IRONMAN

NACH HERZ-TRANSPLANTATION kann für viele ein Vorbild an Willenskraft Jahre nach einer Herztransplantation ist der Leistungssportler wieder erfolgreicher Triathlon- Teilnehmer. Moderator Christian Keller bittet ihn zum „Cardio-Talk“!

Im Jahr 2018 startete die RUHR MEDICINALE mit 2 Premieren-Events in Essen (RUHRTURM) und Gelsenkirchen (Wissenschaftspark)

Impressionen der RUHR MEDICINALE . 2018

Details

Datum:
24. Februar 2019
Zeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Welsing Communication
Telefon:
(02054) 873575
E-Mail:
ruhrmedicinale@welsing-communication.de
Website:
https://welsing-communication.de

Veranstaltungsort

RuhrSalon im RuhrTurm Essen
Huttropstraße 60
45138 Essen
Deutschland

« Alle Veranstaltungen